01.10.2014 - 20:16 Uhr HOME | NEWS | TOUREN | BILDER | DOWNLOADS | LINKS | GÄSTEBUCH | KONTAKT
DAS TEAM
DIE TOUR
TAGEBUCH
BILDERGALERIE
 
visit us
 
powered by
 
Google
Web transalps.de
 
Listinus Toplisten
 
 
 
     
 
TransAlp 2001: Das Team
 
KARIN
Konnte zum dritten Mal in Folge ihren Geburtstag im Rahmen der TransAlp feiern! War für die Technik im Team zuständig: Fahrradcomputer-Auswertung am Notebook und Transfer der digitalen Bilder, usw! Durch Losglück durfte Sie alle 6 Etappen mit dem Bike fahren! Juhu!
 
SUSANNE

Frauenpower!!
Kam dieses Jahr mit weitaus weniger blauen Flecken davon! Bereitete sich auch dieses Jahr wieder bei einem Fahrtechniktraining mit Mike Kluge optimal auf die TransAlp vor - trotz durchgehendem Regen!

     
CHARLY
Unser Waschbär!
Wiedereinsteiger - nachdem er die letztjährige TransAlp aussetzte, gab es dieses Jahr keine Ausrede. Seine eigenartige Rucksackhaltung bereitete uns viel Freude, leider gibt es kein Beweisfoto! Er hatte aus Zeitmangel die schlechteste Vorbereitung von uns, dafür schlug er sich bravurös.
 
FREDL
Neueinsteiger!
Nach kleineren Anfangsschwierigkeiten aufgrund Günnis Vorbereitungs-Ernährungsplan, meisterte er alle 6 Etappen scheinbar mühelos - nur sein Bike warf ihn hin und wieder ab. Stellte die digitale Kamera zur Verfügung.
Verdrückte in Rekordgeschwindigkeit dir größten Portionen!
     
HEINZ
Nur 2 x tauschte er Weißbier gegen andere Getränke: 1 x gegen Wasser, 1 x gegen 2 Tassen Tee mit Rum am Rabbijoch bei 0°C in kurzer Hose. Er wurde der ffl-Kickermeister und schlug Stephanus nur knapp.

Am Gardasee ließ er keinen Klettersteig aus!
 
THEO
Unser Guide!

Stellte wieder einmal eine absolute Traumtour zusammen, die wohl kaum mehr zu toppen ist - nur in Kombination mit besserem Wetter vielleicht! Seine sehr guten Italienisch-Kenntnisse halfen uns auch dieses Jahr oft weiter!
     
STEPHANUS
Der Gute-Laune-Garant!
Er verpflegte uns während der Tour mit leckeren selbstgemachten Energieriegeln und Haselnüssen! Wurde während eines heißen Kickerkampfes beinahe von seinem Mannschaftskollegen Heinz erschlagen (vor Freude!!). Wurde ffl-Vize-Kickermeister! Gemeinsam waren sie unschlagbar!
 
MARKUS
Neueinsteiger und Nestäckchen!

Er hatte wohl eine so gute Tragetechnik gefunden, daß er sein Bike selbst da trug wo er es auch hätte schieben können - und das mit
dem Schwersten aller unserer Bikes!
Respekt!
 
     
Viel Spaß! Grafik & Programmierung by © Karin Rieder 2008 • letzte Änderung 01.02.2008 • Impressum